Menü
  • "Wir nehmen unsere Stromversorgung selbst in die Hand"

    "Wir nehmen unsere Stromversorgung selbst in die Hand"

    Energiekonzepte von GlasMetall

Stromkosten reduzieren durch eine Investition in die eigene Photovoltaik-Anlage

Lösungen für Unternehmer

Produktionskosten senken durch die Erzeugung von eigenem Solarstrom – mit der Investition in eine Solaranlage kann der Strompreis eingefroren und für die kommenden 20 Jahre planbar gemacht werden. Preiserhöhungen vom Energieversorger fallen dadurch kaum mehr ins Gewicht. Eine Investition, die sich lohnt!

Ihr Unternehmen betrachten wir individuell. Begonnen wird mit einer gründlichen Aufnahme der Örtlichkeiten sowie einer Lastganganalyse, anhand derer der genaue Strombedarf Ihres Unternehmens aufgenommen wird. Mithilfe dieser Komponenten wird die optimale Anlage für Sie konzipiert. Wir ermitteln für Sie die wirtschaftlich ideale Kombination aus selbst erzeugten und dazu gekauften Kilowattstunden Strom. Überschüssig produzierter Strom, der nicht direkt selbst verbraucht werden kann, wird nach wie vor zum aktuellen EEG-Vergütungssatz vergütet (Anlagen bis 500 kWp).

Wollen auch Sie unabhängig von steigenden Strompreisen sein? Lesen Sie dazu auch folgenden Artikel

Steigende Energiekosten machen für produzierende Unternehmen einen immer größer werdenden Anteil an den Produktionskosten aus. Mit der Investition in eine eigene Photovoltaik­ anlage können diese Kosten eingefroren und für mindestens 20 Jahre planbar gemacht werden.

Den Schritt in die Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen geht auch die PURIMA GmbH & Co. KG aus Porta Westfalica. Das Unternehmen baut und konstruiert seit mehr als 25 Jahren innovative Systemlösungen in der industriellen Teilereinigung. Bereits heute verbraucht das Unternehmen jährlich...

Artikel "Stromkosten senken mit Photovoltaik" als PDF herunterladen

DIEWERBEREI