Menü
  • "Ich habe mir meinen Lebenstraum verwirklicht!"

    "Ich habe mir meinen Lebenstraum verwirklicht!"

    Viktorianische Gewächshäuser

  • "Unser absoluter Lieblingsplatz"

    "Unser absoluter Lieblingsplatz"

    Exklusive Wintergärten

  • "Bei jedem Wetter genießen unsere Gäste das angenehme Ambiente"

    "Bei jedem Wetter genießen unsere Gäste das angenehme Ambiente"

    Gastronomie und Freizeit

  • "Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unendlich!"

    "Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unendlich!"

    Gewerbebauten

  • "Ihr zuverlässiger Partner für die Umsetzung Ihres Projektes"

    "Ihr zuverlässiger Partner für die Umsetzung Ihres Projektes"

    Gartencenter und Gewächshäuser

  • "Unsere Stromversorgung nehmen wir selbst in die Hand"

    "Unsere Stromversorgung nehmen wir selbst in die Hand"

    Energiekonzepte von GlasMetall

GlasMetall feiert 20. Geburtstag

25.08.2016

von Michael Nichau Sielhorst. Vor 20 Jahren ist das Sielhorster Unternehmen GlasMetall gegründet worden. Grund genug, um am Freitag, 26. August, mit einem Rahmenprogramm zu feiern. Los geht es um 18 Uhr mit einem Empfang an der Lemförder Straße 90 in Rahden. Dabei gibt es unter anderem Auftritte von Bauchredner Jörg Jara und der Gruppe "Sister Act.

GlasMetall in der Rahdener Zeitung

GlasMetall in der Rahdener Zeitung

Auf die geladenen Gäste wartet neben einem Grillbüfett ein Rückblick auf 20 Jahre Firmengeschichte. Es wird um Spenden gebeten. Diese sind für de Präventionsrat Rahden bestimmt.

Die Firma GlasMetall ist neben Rahdener Traditionsunternehmen relativ jung. Vor 20 Jahren wurde sie ins Leben gerufen. Als Spezialist für Gewächshäuser hat sich die Firma zur Aufgabe gemacht, Gartencenter, Wintergärten, Fassaden und geschwungene "viktorianische Gewächshäuser" (seit 1999) zu gestalten.

Damit werden - nach Angaben der Firma - lichtdurchflutete Räume mit Wärme und Wohlfühlklima geschaffen. "Wir wollen den Kunden den Alltag zu Hause noch lebenswerter gestalten.", heißt es in der Mitteilung der Firma.

"Wintergärten für Privathäuser werden für die ganzjährige Nutzung konzipiert", sagen die beiden Geschäftsführer Rüdiger Wolf und Wilfried Meier. Sie kommen aus dem Gewächshausbau und kennen sich daher mit der Materie aus.

GlasMetall fertig Wintergärten mit spitzem Dach und innen liegenden Spezialschattierungen. "Geöffnete Türen und eine Lüftung im Dach sorgen dafür, dass es so im Sommer nie wärmer ist als draußen", verprechen die Geschäftsführer. Somit werde die ganzjährige Nutzung erst ermöglicht.

Das Unternehmen wurde 1996 gegrundet und erwirtschaftet - nach Angaben von Rüdiger Wolf - 80 Prozent seines Umsatzes mit Gartencentern. Dazu gehören die Gewächshausabteilungen der Baumärkte. Zu den Kunden gehören ein namhafter Baumarkt, der im In- und Ausland tätig sei, heißt es in der Beschreibung der Firma.

Die beiden Geschäftsführer zählen allerdings auch den Sonderbau zu den Geschäftsfeldern. Dazu würden lichtdurchflutete Objekte mit viel Glas gehören. Arkaden bei den Einkaufspassagen oder Dächer in der Gastronomie und in Hotels zählen zu den Projekten der Firma aus Sielhorst.

Seit mehreren Jahren betätigen sich die Sielhorster auch im Photovoltaik-Bereich. Besonders gefragt seien - nach Angaben von Wolf - Speicher, die eine autarke Energieversorgung ermöglichen. "Der Wunsch danach ist recht weit verbreitet", sagen die Geschäftsführer.

Seit 2006 ist die Firma in diesem Sektor tätig. 2016 kam der Bereich "Regenerative Energien" dazu und das Verkaufsgebiet wurde erweitert.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 35 Mitarbeiter (inklusive einem Auszubildenden). Im kommenden Jahr solle ein Ausbildungsplatz für Industriekaufleute dazukommen.

Zurück
DIEWERBEREI