Metallfassaden

Metallfassaden bzw. Streckmetallfassaden bieten ein technisch einfaches aber optisches Highlight dar. Vor der klassischen Glasfassade wird eine Metallkonstuktion in Waben- oder Gittermaschen vorgesetzt. Von außen fällt sie zwar ins Auge, ist aber durch das Schattenspiel beinahe Blickdicht. Von Innen dagegen herrscht die freie Sicht. Die ästhetischen und funktionalen Eigenschaften des Materials kommen hier besonders zur Geltung. Streckmetallfassaden eignen sich auch bestens auch als Teilbereichslösungen im Zusammenspiel mit einer anderen Fassadenart. Metall als Werkstoff ist nicht nur dekorativ, sondern auch preiswert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.